Eilmeldung

Eilmeldung

Selbstverbrennung im Vatikan

Sie lesen gerade:

Selbstverbrennung im Vatikan

Schriftgrösse Aa Aa

Ein 52-jähriger Italiener hat versucht, sich auf dem Petersplatz im Vatikan selbst zu verbrennen. Der Mann hatte sich vor den Augen von Touristen mit Benzin übergossen und angezündet. Er überlebte, wurde aber mit schweren Verbrennungen ins Krankenhaus gebracht. Der Grund für die Tat ist bisher noch unklar.