Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Dennis Rodman: Zurück in Nordkorea


Sport

Dennis Rodman: Zurück in Nordkorea

Basketball-Paradiesvogel Dennis Rodman ist mal wieder in Nordkorea. Der frühere NBA-Star befindet sich in den Vorbereitungen für ein Spiel zwischen einer nordkoreanischen Auswahl und einer Mannschaft ehemaliger Basketball-Profis aus den USA. Stattfinden soll das Match am 8. Januar in Pjöngjang zu Ehren seines Freundes, Diktator Kim Jong Un, der an diesem Tag Geburtstag feiert. Rodman sagte, er habe keine politische Intention, sondern sei in sportlicher Mission in dem abgeschotteten Land.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Automatische Übersetzung

Automatische Übersetzung

Nächster Artikel

Sport

Spektakulär, witzig, athletisch: Ein anderer Sportrückblick