Eilmeldung

Eilmeldung

Kreatives Lernen: Mit Lego-Steinen zu besseren Ergebnissen

Sie lesen gerade:

Kreatives Lernen: Mit Lego-Steinen zu besseren Ergebnissen

Schriftgrösse Aa Aa

Dänemark: Die Bildungsbausteine

Viele Kinder wachsen mit Lego auf. Aber kann man auf den bunten Steinchen ein ganzes Bildungssystem aufbauen? Wie würde das funktionieren? Tatsächlich gibt es bereits eine solche Schule, natürlich in der Lego-Heimat Dänemark. Die internationale Schule von Billund in Dänemark ist erst drei Monate ist sie alt. Sie wartet mit einem ganz besonderen Konzept auf. Lernen durch Forschen, nach diesem Motto ist der Lehrplan aufgebaut, und die bunten Plastiksteinchen spielen dabei eine entscheidende Rolle.

Website der Schule
“Lego-Stiftung“http://www.legofoundation.com

Pakistan: Beweg’ Dich klug

In Pakistan sind außerschulische Aktivitäten rar. Paul Collard, der 2011 den WISE-Award gewann, gilt als Pionier der kreativen Bildung. In Karatschi, diesem von Gewalt geplagten Millionenmoloch, versucht er, die Situation an Schulen zu verbessern. Kreativität, so ist er sich sicher, führt zu besseren Leistungen.

Stiftung Collards
WISE-Infos zu Collard

Taiwan: Das fahrende Museum

Kinder, die in entlegenen Regionen leben, haben oft keinen oder nur erschwerten Zugang zu Museen oder Galerien. Wenn nun also die Kinder nicht ins Museum können, wie wäre es dann, das Museum zu ihnen zu bringen? In Taiwan wird genau das gemacht. Eine Stiftung bringt in einem mobilen Museum Kopien großer Kunstwerke zu Schülern.