Eilmeldung

Eilmeldung

Nach Korruptionsskandal: Zusammenstöße in der Türkei

Sie lesen gerade:

Nach Korruptionsskandal: Zusammenstöße in der Türkei

Schriftgrösse Aa Aa

In der Türkei ist es erneut zu Zusammenstößen zwischen Demonstranten und der Polizei gekommen.

Die Proteste folgen auf einen Korruptionskandal, der die Regierung um Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan seit Dienstag erfasst hat.

Ermittler nahmen seither 24 Personen aus dem Regierungsumfeld fest. Im Gegenzug ließ Erdogan mehrere ermittelnde Beamte von ihren Posten entfernen, darunter auch den Polizeichef von Istanbul.