Eilmeldung

Eilmeldung

Israel lässt Palästinenser frei

Sie lesen gerade:

Israel lässt Palästinenser frei

Schriftgrösse Aa Aa

Die israelischen Behörden haben einen palästinensischen Gefangenen freigelasssen. Samer al-Issawi wurde in Ostjerusalem von seinen Unterstützern begeistert empfangen.
Al-Issawi war im Jahr 2002 zu einer fast 30-jährigen Haftstrafe verurteilt worden, weil er Schüsse auf einen israelischen Bus abgegeben hatte. Schon einmal durfte er im Jahr 2011 mit rund tausend weiteren Palästinensern die Haft verlassen, wurde dann aber wegen Verstosses gegen seine Bewährungsauflagen erneut hinter Gitter geschickt. Er war ohne Genehmigung der israelischen Behörden in den palästinensisch verwalteten Gazastreifen gereist.
Im April dieses Jahres war al-Issawi in Hungerstreik getreten. Wochenlang hatten seine Unterstützer für seine Freilassung demonstriert.