Eilmeldung

Eilmeldung

Flugzeugabsturz: Maschine unbeschädigt, neun Insassen tot

Sie lesen gerade:

Flugzeugabsturz: Maschine unbeschädigt, neun Insassen tot

Schriftgrösse Aa Aa

In Russland sind beim Absturz eines Transportflugzeugs alle neun Insassen ums Leben gekommen. Die Propellermaschine vom Typ Antonow An-12 stürzte Behördenangaben zufolge auf ein Militärdepot, in dem aber keine Munition gelagert gewesen sei.

Die 50 Jahre alte Maschine sollte von einer Flugzeugfabrik im sibirischen Nowosibirsk zu einer anderen Fabrik bei Irkutsk fliegen, stürzte aber Medienberichten zufolge beim Landeanflug in der Nähe des Zielflughafens ab.

An Bord waren sechs Besatzungsmitglieder und drei Flugzeugmechaniker. Sie kamen ums Leben, obwohl Bilder vom Unglückort zeigen, dass das Flugzeug weitgehend unbeschädigt blieb. Die Staatsanwaltschaft ermittelt nun wegen Verstoßes gegen die Sicherheitsvorkehrungen.