Eilmeldung

Eilmeldung

Greenpeace-Aktivisten verlassen Russland

Sie lesen gerade:

Greenpeace-Aktivisten verlassen Russland

Schriftgrösse Aa Aa

Mehrere Greenpeace-Aktivisten haben als freie Menschen von Sankt Petersburg aus Russland verlassen. Sie verbrachten drei Monate im Gefängnis und waren im Rahmen einer Massenamnestie entlassen worden. Sie hatten mit einer Aktion auf die Zerstörung der Arktis hingewiesen und dabei russische Gesetze gebrochen.