Eilmeldung

Eilmeldung

Irak: Fünf Tote und eine Festnahme

Sie lesen gerade:

Irak: Fünf Tote und eine Festnahme

Schriftgrösse Aa Aa

Sicherheitskräfte haben im Irak fünf Menschen getötet und einen sunnitischen Parlamentsabgeordneten verhaftet. Bei einem der Toten handelt es sich wohl um den Bruder des Politikers. Der Vorfall ereignete sich in der Stadt Ramadi, 110 Kilometer westlich von Bagdad. In der dortigen Provinz Anbar ist eines der Hauptsiedlungsgebiete der sunnitischen Minderheit im Irak.