Eilmeldung

Eilmeldung

Michael Schumacher - Der unbestrittene König der Formel-1

Sie lesen gerade:

Michael Schumacher - Der unbestrittene König der Formel-1

Schriftgrösse Aa Aa

Michael Schumacher ist mit sieben Weltmeistertiteln und 91 Grand-Prix-Siegen, der erfolgreichste Pilot der Formel-1-Geschichte. 2010 kehrte er nach drei Jahren Abstinenz in die Formel-1 zurück – als Fahrer von Mercedes. Allerdings konnte er an seine früheren Erfolge nicht mehr anknüpfen.

Das Leben des am 3. Januar 1969 geborenen Kerpener war schon früh vom Rennsport geprägt. Als Vierjähriger sitzt er erstmals in einem Kart, fährt später Kart-Rennen und kommt über Sportwagen und Formel-3 in die Königsklasse.

1994 wird er mit Benetton erstmals Weltmeister.

Als zweifacher Champion wechselt er 1995 zu Ferrari, der Marke seiner Jugendträume. In den Roten Flitzern aus Maranello schreibt er Formel-1-Geschichte: Fünf Weltmeisterschaften in Folge. Schumacher fährt der Konkurrenz davon.

Von Kindheit an liebt er die Geschwindigkeit – und das Risiko. 1999 raste er in Silverstone mit seinem Ferrari mit 107 km/h in die Reifenstapel und zog sich einen Schien- und Wadenbeinbruch zu. Später berichtet er von einem Nahtoderlebnis.

Schumacher ist seit 1995 verheiratet und hat eine 21-jährige Tochter und einen 14-jährigen Sohn, mit dem er am Sonntag in Meribel abseits der präparierten Pisten unterwegs war.