Eilmeldung

Eilmeldung

Fiat übernimmt US-Tochter Chrysler komplett

Sie lesen gerade:

Fiat übernimmt US-Tochter Chrysler komplett

Schriftgrösse Aa Aa

Der italienische Automobilkonzern Fiat will die restlichen Anteile an seinem US-Tochterunternehmen Chrysler übernehmen. Laut Firmenangaben erwirbrt Fiat die verbleibenden 42 Prozent an Chrysler für 4,3 Milliarden Dollar, also mehr als 3 Milliarden Euro.

Fiat-Chef Sergio Marchionne sagte, die einheitlichen Besitzverhältnisse ermöglichten dem Konzern die Umsetzung der Vision eines globalen Autobauers.

Die Italiener waren 2009 bei Chrysler eingestiegen, als das Unternehmen während der Wirtschaftskrise in die Insolvenz ging. Die Minderheitsanteile übernahm der Gesundheitsfond der US-Autogewerkschaft UAW.

Chrysler schreibt seit zwei Jahren wieder Gewinne, was Fiat ermöglichte, die Einbrüche im europäischen Automarkt zu überstehen.