Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Geburtstag im künstlichen Koma: Schumachers Zustand weiterhin kritisch


Frankreich

Geburtstag im künstlichen Koma: Schumachers Zustand weiterhin kritisch

Auch an seinem 45. Geburtstag kämpft Michael Schumacher weiter um sein Leben.

Ursprünglich hatte der Ex-Weltmeister den heutigen Tag mit Freunden und Familie in seinem französischen Winterdomizil feiern wollen.

Doch auch am Donnerstag gab es keine Entwarnung: Der Gesundheitszustand Schumachers ist weiterhin stabil, aber ernst.

Überall auf der Welt zeigen sich Fans zutiefst betroffen über Schumachers Schicksal. Heute wollen sie sich in stiller Anteilnahme vor der Klinik versammeln, in der er behandelt wird.

Bei einem Skiunfall hatte Schumacher am vergangenen Sonntag schwere Kopfverletzungen erlitten. Er liegt seither auf einer Intensivstation des Universitätsklikums Grenoble im künstlichen Koma.

Der Unfall ereignete sich im Skigebit Méribel in den französischen Alpen. Schumacher besitzt dort ein Ferienhaus.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel

welt

Torontos Drogen-Bürgermeister tritt erneut zur Wahl an