Eilmeldung

Eilmeldung

Golf-Journalisten ehren Scott und Park

Sie lesen gerade:

Golf-Journalisten ehren Scott und Park

Schriftgrösse Aa Aa

Masters-Sieger Adam Scott war nach Ansicht der Vereinigung der amerikanischen Golf-Journalisten der beste Golfprofi des Jahres 2013. Der Australier mit Wohnsitz in der Schweiz gewann die Abstimmung vor dem Kalifornier Tiger Woods. Der Sieg beim Major-Turnier im US-Bundesstaat Georgia im April war der bislang größte Erfolg des 33-Jährigen.

Inbee Park aus Korea wurde von den Golf-Journalisten als Spielerin des Jahres ausgezeichnet. Der 25-Jährigen gelangen 2013 gleich drei Major-Siege: in Rancho Mirage, Kalifornien, Pittsford, New York und in Southampton, New York.