Eilmeldung

Eilmeldung

Rettung von eingeschlossenem Schiff in der Antarktis läuft

Sie lesen gerade:

Rettung von eingeschlossenem Schiff in der Antarktis läuft

Schriftgrösse Aa Aa

Die Rettung in der Antarktis hat nach einigem Hin und Her nun doch begonnen: Bei bestem Wetter hat der Hubschrauber eines chinesischen Eisbrechers das im Eis eingeschlossene Schiff erreicht und inzwischen einige Rettungsflüge absolviert. Das Schiff, die “Akademik Schokalski”, liegt seit gut einer Woche fest.

An Bord sind gut fünfzig Forscher und Touristen sowie rund zwanzig Besatzungsmitglieder. Die Passagiere werden in mehreren Gruppen zu einem australischen Eisbrecher geflogen, der weitaus näher liegt als das chinesische Schiff. Das australische Schiff wird die Gruppe dann aus den antarktischen Gewässern herausbringen.

Die Mannschaft der “Akademik Schokalski” bleibt zunächst an Bord: Das Schiff ist nicht in Gefahr, Vorräte reichlich vorhanden.