Eilmeldung

Eilmeldung

Bagger rammt Weltkriegsbombe in Deutschland: ein Toter

Sie lesen gerade:

Bagger rammt Weltkriegsbombe in Deutschland: ein Toter

Schriftgrösse Aa Aa

Im deutschen Euskirchen ist bei Baggerarbeiten eine Weltkriegsbombe detoniert.

Ein Baggerführer war mit seinem Gerät zufällig auf den Sprengkörper gestoßen, der Mann war auf der Stelle tot.

Zudem wurden bei dem Zwischenfall zwei Menschen schwer, sechs weitere leicht verletzt.

Über der Stadt waren im Herbst 1944 bei allierten Luftangriffen tausende Bomben niedergegangen. Bis heute werden dort viele unentschärfte Blindgänger vermutet.

Die Explosion der Bombe liess Scheiben im Radius von einem Kilometer zu Bruch gehen. In einem Supermarkt sei zudem die Decke eingestürzt, so die Euskirchener Polizei.