Eilmeldung

Eilmeldung

Neureuther feiert sechsten Weltcup-Sieg

Sie lesen gerade:

Neureuther feiert sechsten Weltcup-Sieg

Schriftgrösse Aa Aa

Felix Neureuther hat sich einen Monat vor den Olympischen Spielen in Topform präsentiert. Der 29-Jährige feierte seinen sechsten Weltcup-Sieg. Beim Flutlicht-Slalom im italienischen Bormio war er 0,36 Sekunden schneller als Weltmeister Marcel Hirscher aus Österreich.

Neureuther hatte nach dem ersten Durchgang auf dem zweiten Platz gelegen, 0,01 Sekunden trennten ihn von seinem Dauerrivalen. Im entscheidenden Durchgang behielt er die Nerven und gewann. Platz drei ging an Manfred Mölgg aus Italien. Fritz Dopfer wurde Achter.

Weil es in Zagreb nicht genug Schnee gab, trafen sich die weltbesten Techniker in der Lombardei im Norden Italiens.

Am kommenden Samstag treffen die Stars dann beim Riesentorlauf-Klassiker im schweizerischen Adelboden aufeinander.