Eilmeldung

Eilmeldung

Syriens Aufständische bekämpfen sich jetzt auch untereinander

Sie lesen gerade:

Syriens Aufständische bekämpfen sich jetzt auch untereinander

Schriftgrösse Aa Aa

In Syrien stehen sich auch Rebellengruppen untereinander jetzt feindlich gegenüber. Vor allem in den Provinzen Idlib und Aleppo gibt es Kämpfe zwischen verschiedenen Gruppierungen von Aufständischen – zumeist Islamisten und Mitglieder gemäßigterer Gruppen.

Die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte, eine Einrichtung in London, meldet zum Beispiel, Kräfte der Freien Syrischen Armee und Verbündete hätten den islamistischen Milizen in den beiden Provinzen den Krieg erklärt. Es habe schwere Kämpfe gegeben. Das gilt offenbar aber nicht für andere Gegenden Syriens.

Daneben gibt es weiterhin die sozusagen offizielle Opposition, der Gesprächspartner für westliche Länder. Dieses Syrische Nationalbündnis, die SNC, trifft sich zur Zeit im türkischen Istanbul. Dort beraten die Vertreter heute darüber, ob und unter welchen Voraussetzungen sie an den Friedensgesprächen teilnehmen, die in gut zwei Wochen in Montreux am Genfer See stattfinden und den Konflikt in Syrien lösen sollen.