Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Tschechien: Koalitionsvertrag unterzeichnet


Tschechische Republik

Tschechien: Koalitionsvertrag unterzeichnet

In der tschechischen Hauptstadt Prag hat die künftige Mitte-links-Regierung zehn Wochen nach der Parlamentswahl den Koalitionsvertrag unterzeichnet. Wann Präsident Milos Zemann die neue Regierung aus Sozialdemokraten (CSSD), Christdemokraten (KDU-CSL) und der Bewegung ANO (“Ja”) des Milliardärs Andrej Babis ernennen wird, ist noch unklar.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel

welt

Pier Luigi Bersani nach Hirn-OP stabil