Eilmeldung

Eilmeldung

China fängt (auch) bei Privatbanken erst mal klein an

Sie lesen gerade:

China fängt (auch) bei Privatbanken erst mal klein an

Schriftgrösse Aa Aa

In China sollen Privatbanken zugelassen werden. Das kündigte die Regulierungsbehörde für Banken (CBRC). Bisher war der Finanzsektor
fast ausschließlich Sache des Staates. Es ist nicht das erste Mal, dass China eine schrittweise Öffnung seines streng kontrollierten Finanzsektors andeutet. Im Laufe des Jahres sollten mindestens drei und maximal fünf Finanzinstitute genehmigt werden, so die Behörde. Die neuen Banken dürften zunächst in einer Versuchsphase unter strenger Aufsicht der Regulierungsbehörde operieren.

Nach dem Erfolgsrezept – erst mal ganz bescheiden sein und lernen – des Großen Vorsitzenden Mao Tse Tung, der von jedem neueren Geldschein blickt: “Wir müssen von allen Fachleuten lernen, die Wirtschaft zu handhaben. Wir müssen bei ihnen in die Lehre gehen und von ihnen respektvoll und gewissenhaft lernen. Wenn wir etwas nicht wissen, müssen wir das zugeben, dürfen nicht so tun, als wüßten wir es.”

su mit dpa