Eilmeldung

Eilmeldung

Olympia-Traum geplatzt: Lindsey Vonn sagt Teilnahme ab

Sie lesen gerade:

Olympia-Traum geplatzt: Lindsey Vonn sagt Teilnahme ab

Schriftgrösse Aa Aa

Ihr großer Traum ist geplatzt: Lindsey Vonn hat ihre Olympiateilnahme in Sotchi abgesagt. Grund für den Verzicht ist ihre schwere Knieverletzung. Der US-Skistar hatte sich Ende vergangenen Jahres zum zweiten Mal das Kreuzband im rechten Knie gerissen. Die Weltcup-Abfahrt in Val d’Isère kurz vor Weihnachten musste sie abbrechen. Danach war ihr Knie wieder angeschwollen.

Auf ihrer Facebook-Seite erklärte die 29-Jährige, sie sei am Boden zerstört, aber ihr Knie sei einfach zu instabil. Sie müsse sich bald erneut operieren lassen.

Ursprünglich hatte Vonn geplant, trotz gerissenem Kreuzband in Sotchi an den Start zu gehen. Ihr nächstes Ziel sein nun die Heim-WM in Vail im US-Bundesstaat Colorado Anfang nächsten Jahres.