Eilmeldung

Eilmeldung

Peterhansel übernimmt Führung bei Rallye Dakar

Sie lesen gerade:

Peterhansel übernimmt Führung bei Rallye Dakar

Schriftgrösse Aa Aa

Sam Sunderland hat die zweite Etappe der Rallye Dakar gewonnen. Der britische Honda-Pilot hatte nach 359 Kilometern mit drei Stunden, 42 Minuten und zehn Sekunden die Nase vorn. Er gewann vor dem KTM-Fahrer Francisco Lopez Contardo aus Chile, der neuer Gesamtzweiter wurde.

Der Spanier Joan Barreda-Bort verteidigte die Gesamtführung der 35. Ausgabe – trotz einer Kollision mit einem Tier. Der Honda-Pilot vergrößerte mit Platz drei seinen Vorsprung
auf 2:03 Minuten.

Der Rekordsieger Stéphane Peterhansel übernahm bei den Autos die Führung. Der französische Mini-Pilot gewann die zweite Etappe von San Luis nach San Rafael über 798 Kilometer.

Am Sonntag hatte der elfmalige Gewinner wegen eines Reifenschadens nur den 6. Platz belegt. Er hat in der Gesamtwertung nun 28 Sekunden Vorsprung auf den zweimaligen Rallye-Weltmeister Carlos Sainz aus Spanien mit seinem deutschen Beifahrer Timo Gottschalk.