Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Raubüberfall: "Miss Venezuela 2004" getötet


USA

Raubüberfall: "Miss Venezuela 2004" getötet

Die ehemalige Schönheitskönigin Mónica Spear Mootz und ihr Ehemann sind bei einem Raubüberfall in Venezuela erschossen worden. Die fünfjährige Tochter des Paares wurde verletzt. Spear Mootz, die 2004 den Titel Miss Venezuela gewann, lebte mit ihrer Familie in den USA, sie war nur für die Ferien in ihre Heimat gereist.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Automatische Übersetzung

Automatische Übersetzung

Nächster Artikel

welt

Riesenwellen sorgen in Südwesteuropa für Chaos