Eilmeldung

Eilmeldung

Mehrere Tote bei Hubschrauberabsturz in England

Sie lesen gerade:

Mehrere Tote bei Hubschrauberabsturz in England

Schriftgrösse Aa Aa

Ein amerikanischer Militärhubschrauber ist in England abgestürzt. Dabei kamen offenbar alle vier Insassen ums Leben. Der Hubschrauber war auf einem Übungsflug; der Grund für den Absturz ist unbekannt.

Der Hubschrauber vom Typ “Pave Hawk” sei gestern abend an der Küste der Grafschaft Norfolk verunglückt, teilte der Fliegerhorst Lakenheath mit, wo er stationiert war. Üblicherweise sind zwei Piloten an Bord, dazu ein Schütze und ein Techniker.

Ende November war im schottischen Glasgow ein Polizeihubschrauber in ein Musiklokal
gestürzt. Neun Menschen kamen ums Leben – die dreiköpfige Besatzung sowie sechs Gäste
des mit 120 Menschen gefüllten Pubs.

Im August starben beim Absturz eines Hubschraubers vor den Shetland-Inseln vier Menschen. Der Hubschrauber sollte Arbeiter einer Ölplattform an Land bringen, stürzte aber beim Anflug ins Meer.