Eilmeldung

Eilmeldung

Nach Erschießung von Miss Venezuela: Polizei verhört Straßengang

Sie lesen gerade:

Nach Erschießung von Miss Venezuela: Polizei verhört Straßengang

Schriftgrösse Aa Aa

Nach der Tötung der ehemaligen Miss Venezuela bei einem Überfall haben aufgebrachte Menschen in Caracas gegen die Gewalt im Land demonstriert.

Die Polizei verhört inzwischen fünf junge Mitglieder einer bekannten Straßenbande, die im Verdacht stehen, die 29-jährige Monica Spear und ihren britischen Ehemann Thomas Berry bei einem Raubversuch in deren Auto erschossen zu haben.

Venezuela hat eine der höchsten Mordraten weltweit – Tendenz zuletzt noch steigend.

“Wir haben genug davon, auf der Straße um unser Leben zu fürchten, zu hören, dass unser Nachbarn oder Cousins getötet wurden, und dass eine Freundin, die noch nicht einmal 30 Jahre alt war, auf einem Ausflug erschossen und ihre fünf Jahre alte Tochter dabei verletzt wurden. Genug”, so Mariangel Ruiz, eine bekannte Schauspielkollegin von Spear.

Aufgrund des Vorfalls kamen nun zum ersten Mal seit den Wahlen Opposition und Regierung zusammen, um über gemeinsame Strategien zur Gewaltverminderung in Venezuela zu sprechen.