Eilmeldung

Eilmeldung

Streit um Mindestalter für Kinderarbeit in Bolivien

Sie lesen gerade:

Streit um Mindestalter für Kinderarbeit in Bolivien

Streit um Mindestalter für Kinderarbeit in Bolivien
Schriftgrösse Aa Aa

Bolivien setzt möglicherweise das Alter für Kinderarbeit auf zwölf Jahre herab. Darüber berät heute der Senat, die obere Parlamentskammer. Bisher gilt – jedenfalls theoretisch – eine Grenze von vierzehn Jahren.

Kinderarbeit ist im armen Bolivien weit verbreitet: Schätzungsweise jeder Vierte unter den Kindern und Jugendlichen verdient sich Geld. Sogar Kindervertretungen verlangen aber, Kinder sollten früher arbeiten dürfen, weil sie oder die Familien das Geld bräuchten.