Eilmeldung

Eilmeldung

Umstrittener französischer Komiker Dieudonné darf doch nicht auftreten

Sie lesen gerade:

Umstrittener französischer Komiker Dieudonné darf doch nicht auftreten

Schriftgrösse Aa Aa

Er darf doch nicht auf die Bühne: Das Oberste Verwaltungsgericht in Frankreich hat das Aufführungsverbot für die als antisemitisch kritisierte One-Man-Show “Die Mauer” des umstrittenen französischen Komikers Dieudonné M’bala M’bala bestätigt. Die für heute Abend in Nantes geplante Vorstellung muss somit ausfallen.

Zuvor hatte ein Gericht nach Einspruch von Dieudonnés Anwalt die Show, die vorher schon einmal verboten worden war, wieder erlaubt. Die Menschenwürde werde mit dem Programm nicht grundsätzlich untergraben, urteilte das Gericht. Dieses Urteil wurde am Donnerstagabend von der höchsten juristischen Instanz in Frankreich als ungültig erklärt. Der Franzose mit kambodschanischen Wurzeln wurde in der Vergangenheit mehrmals wegen Anstiftung zum Hass und rassistischen Äußerungen verurteilt.

Dieudonnés Anwalt sagte am Donnerstag, dass es keinen Plan B gebe. Der Künstler hatte aber nach dem ersten Verbot bereits angekündigt, eine Demonstration vor dem Veranstaltungsort, dem Zenith von Nantes, zu organisieren.