Eilmeldung

Eilmeldung

Festnahmen im italienischen Müllskandal

Sie lesen gerade:

Festnahmen im italienischen Müllskandal

Schriftgrösse Aa Aa

Im Zuge eines Müllskandals hat die italienische Polizei 7 Personen nahe Rom festgenommen, darunter auch den Eigentümer der größten Müllkippe Europas Malagrotta. Hier stinkt es förmlich zum Himmel, weil sie seit Jahren schon völlig überfüllt ist. Den Festgenommen wird vorgeworfen, nichts für eine umweltgerechte Entsorgung getan zu haben. Die EU hatte Italien aufgefordert, sein Müllproblem zu lösen.