Eilmeldung

Eilmeldung

Trubel um Hollandes angebliche Affäre

Sie lesen gerade:

Trubel um Hollandes angebliche Affäre

Schriftgrösse Aa Aa

Das wird seine Lebensgefährtin Valérie Trierweiler (48) nicht amüsieren: Frankreichs Präsident François Hollande (59) wird eine Affäre mit einer Schauspielerin nachgesagt. Hollande will gegen einen Medienbericht darüber vorgehen: Das Promi-Magazin “Closer” erschien heute mit einer Sonderausgabe und der Schlagzeile “Die heimliche Liebe des Präsidenten”. In einer siebenseitigen Reportage wird über das angebliche Techtelmechtel berichtet. Hollande bedaure zutiefst die Verletzung seiner Privatsphäre.

Angeblich soll Hollande eine Affäre mit Julie Gayet haben. 2012 war die französische Schauspielerin in einem Werbespot von Hollandes Wahlkampagne zu sehen. Als im März 2013 erstmals Gerüchte über eine mögliche Beziehung zwischen Gayet und Hollande publik wurden, klagte die 41-Jährige dagegen.