Eilmeldung

Eilmeldung

"Er kannte keine Angst" - Israels Präsident Peres über Ariel Scharon

Sie lesen gerade:

"Er kannte keine Angst" - Israels Präsident Peres über Ariel Scharon

Schriftgrösse Aa Aa

Der israelische Präsident Schimon Peres würdigte in Jerusalem den heute verstorbenen ehemaligen Ministerpräsidenten Ariel Scharon.

“Ariel Scharon war einer der größten Beschützer und wichtigsten Architekten Israels”, sagte Peres. “Er schaffte es, den Jom Kippur-Krieg von einer Bedrohung in einen Sieg zu verwandeln. Er bereitete den Weg für einen Frieden mit Ägypten.”

“Er kannte keine Angst”, so Peres weiter. “Er wusste, wie man schwierige Entscheidungen trifft und durchsetzt.”

“Ich werde ihn sehr vermissen und ihn in bester Erinnerung behalten.”

Peres wandte sich auch an Scharons Familie: “Ich spreche
der Familie mein Beileid aus, möge er in Frieden ruhen.”

Ab Sonntag wird Scharon in der Knesset, dem Parlament in Jerusalem, aufgebahrt. Dort kann ihm die Öffentlichkeit die letzte Ehre erweisen. Anschließend soll er am Montag mit einem Staatsbegräbnis beigesetzt werden.