Eilmeldung

Eilmeldung

Israel verabschiedet sich von Scharon

Sie lesen gerade:

Israel verabschiedet sich von Scharon

Schriftgrösse Aa Aa

Israel verabschiedet sich von seinem früheren Regierungschef Ariel Scharon. Der 85-Jährige wird heute in der Knesset, dem Parlament Jerusalems, aufgebahrt. Dort kann sich die Öffentlichkeit von ihm verabschieden. Am Montag ist eine offizielle Trauerfeier im Parlament vorgesehen.

Dazu haben sich US-Vizepräsident Joe Biden, Deutschlands Außenminister Frank-Walter Steinmeier, sein russischer Amtskollege Sergei Lawrow und etliche weitere Politiker angekündigt.

Nach der Zeremonie wird Scharon auf seiner Ranch in der Negev-Wüste im Süden des Landes beigesetzt. Er war am Samstag im Alter von 85 Jahren in einem Krankenhaus bei Tel Aviv verstorben. Er hatte nach einem Schlaganfall acht Jahre im Koma gelegen. Politiker in aller Welt würdigten die Verdienste Scharon für Israel.