Eilmeldung

Eilmeldung

Hollandes Liebesaffäre treibt Première Dame ins Krankenhaus

Sie lesen gerade:

Hollandes Liebesaffäre treibt Première Dame ins Krankenhaus

Schriftgrösse Aa Aa

Frankreichs First Lady Valérie Trierweiler hat das Wochenende in einem Krankenhaus verbracht. Die 48-Jährige habe Ruhe gebraucht und einige Untersuchungen vornehmen lassen, teilte ihr Büro am Sonntag mit. Trierweiler sei am Freitag in das Krankenhaus gebracht worden und werde es vermutlich an diesem Montag wieder verlassen. Die Enthüllungen des Boulevard-Blattes “Closer” hätten sie “stark mitgenommen”. Dieses hatte am Freitag berichtet, dass ihr Lebensgefährte, Staatspräsident Hollande, eine Affäre mit der 41-jährigen Schauspielerin Julie Gayet habe. Das 59-jährige Staatsoberhaupt habe sich mehrfach auf einem Moped zu ihrem Appartement begeben.

Am Dienstag will Hollande im Élysée-Palast eine Pressekonferenz geben. Dabei soll es eigentlich um die Pläne des Präsidenten zur Bekämpfung der Wirtschaftskrise gehen, nun droht die Liebesaffäre den Neustartversuch des ungeliebten Präsidenten zu verhindern.