Eilmeldung

Eilmeldung

AC Mailand: Seedorf übernimmt Trainerposten

Sie lesen gerade:

AC Mailand: Seedorf übernimmt Trainerposten

Schriftgrösse Aa Aa

Das Trikot des brasilianischen Clubs Botafogo hat Clarence Seedorf nun die längste Zeit angehabt. Seit 2012 spielte der Niederländer für den Verein aus Rio de Janeiro. Doch jetzt hat er sich einer neuen Aufgabe zugewandt: Seedorf übernimmt den Trainerposten beim AC Mailand. Und damit bei dem Verein, bei dem er selbst gut zehn Jahre unter Vertrag war.

Bei einer Pressekonferenz sagte er nun: “Ich werde nun nach 22 aktiven Jahren aufhören, Fußball zu spielen. Es war eine schwierige Entscheidung, aber ich bin zufrieden mit dem, was ich in meiner Karriere und hier mit Botafogo gemacht habe.”

Mit dem AC Mailand hat Seedorf zweimal die Champions League gewonnen. Überhaupt ist der heute 37-Jährige der einzige Spieler, der in der Königsklasse gleich viermal gewinnen konnte.

Seedorf: “In Mailand habe ich zehn meiner Fußballjahre verbracht, meine Beziehung zum Präsident ist sehr stark. Als er mich gestern gefragt hat, konnte ich nicht nein sagen.”

Am Montag hatte sich der AC Mailand vom bisherigen Trainer Massimiliano Allegri getrennt. Grund war die maue Leistung des Vereins, der in der Tabelle auf Platz elf abgerutscht ist. Den Club wieder nach oben zu bringen, genau das ist jetzt die Aufgabe von Seedorf.