Eilmeldung

Eilmeldung

Nach jahrelanger Pause - General Motors zahlt Dividende

Sie lesen gerade:

Nach jahrelanger Pause - General Motors zahlt Dividende

Schriftgrösse Aa Aa

Nach fast sechs Jahren beteiligt der Opel-Mutterkonzern General Motors seine Anteilseigner wieder am Gewinn. Ende März sollen sie eine Quartalsdividende von 30 US-Cent je Stammaktie bekommen. Ab Mittwoch führt Mary Barra den Konzern, Dan Akerson war zuvor aus privaten Gründen zurückgetreten.

Der Ausstieg der Regierung Ende 2013 hatte die Aktionäre bereits wieder auf eine Gewinnbeteiligung hoffen lassen. Der US-Marktführer hatte zuletzt im Juni 2008 eine Dividende gezahlt – damals waren es 25 Cent je Aktie.

Um während der folgenden Weltwirtschaftskrise Geld zu sparen, hatte der Konzern dann die Zahlungen gestrichen. Ein Jahr später musste die Firma Insolvenz anmelden und vom Staat gerettet werden.

su mit Reuters