Eilmeldung

Eilmeldung

Gewinne bei Shell brechen ein

Sie lesen gerade:

Gewinne bei Shell brechen ein

Schriftgrösse Aa Aa

Shell hat im vergangenen Jahr weniger Gewinn gemacht als erwartet. Der britisch-niederländische Ölkonzern meldete mit überraschend vorgezogenen Zahlen einen massiven Gewinneinbruch. Im vierten Quartal werde der Gewinn voraussichtlich bei rund 2,1 Milliarden Euro liegen. Analysten hatten mit knapp 3 Milliarden Euro gerechnet.

Für das Gesamtjahr meldete der Konzern einen Überschuss von 12 Milliarden Euro – ein Gewinneinbruch um 40 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Offenbar rechneten sich sowohl das Fördergeschäft als auch der Spritverkauf schlechter.

su mit Reuters