Eilmeldung

Eilmeldung

Syrische Zugeständnisse vor Friedensgesprächen in der Schweiz

Sie lesen gerade:

Syrische Zugeständnisse vor Friedensgesprächen in der Schweiz

Schriftgrösse Aa Aa

Fünf Tage vor den Friedensgesprächen in der Schweiz macht Syrien einige Zugeständnisse. Damit greift es Vorschläge auf, die seit Wochenbeginn unter Diplomaten kursieren, wie den einer Waffenruhe in der Stadt Aleppo. Syrien bietet den Aufständischen ebenfalls einen Gefangenenaustausch an.

Die Konferenz zur Beilegung des syrischen Bürgerkriegs beginnt Mittwoch in Montreux am Genfersee. Wer von der zersplitterten Opposition kommen wird, ist weiter unklar. Dazu möchte Russland auch weiterhin erreichen, dass Iran als wichtiger Staat in der Region eingeladen wird. Die USA und andere westliche Länder stellen dazu aber Vorbedingungen.