Eilmeldung

Eilmeldung

Israelische Luftwaffe fliegt Vergeltungsangriffe auf Gaza

Sie lesen gerade:

Israelische Luftwaffe fliegt Vergeltungsangriffe auf Gaza

Schriftgrösse Aa Aa

Bei einem Angriff der israelischen Luftwaffe auf den nördlichen Gazastreifen wurden nach Angaben von palästinensischen Ärzten zwei Menschen verletzt: ein 12-jähriger Junge und ein junger Mann. Dieser war mit dem Motorrad unterwegs, als ihn der Angriff traf und schwebt laut Quellen in Lebensgefahr.

Der verletzte erwachsene Palästinenser ist nach Angaben der israelischen Armee ein führendes Mitglied der Palästinenserorganisation “Islamischer Dschihad”. Er sei “persönlich” für jüngste Raketenangriffe auf Israel verantwortlich, so ein Armeesprecher.

Die israelische Armee hatte den Gaza-Streifen bereits am Donnerstag angegriffen. Die Attacke sei eine Antwort auf Rakentenangriffe der Palästinenser vom selben Tag gewesen, hieß es aus der Armee. Ein Sprecher teilte mit, dass die palästinensischen Raketen in der Lage gewesen wären, ein “verheerendes Disaster” anzurichten. Sie wurden jedoch durch das Raketenabwehrsystem “Iron Dome” abgewehrt. Auch am Wochenende flogen beide Seiten Angriffe.