Eilmeldung

Eilmeldung

Pakistan: Selbstmordattentat auf belebtem Marktplatz

Sie lesen gerade:

Pakistan: Selbstmordattentat auf belebtem Marktplatz

Schriftgrösse Aa Aa

In Pakistan hat ein Selbstmordattentäter sich und mindestens zehn weitere Menschen mit einer Bombe in den Tod gerissen.

Der Anschlag ereignete sich auf einem belebten Markt in Rawalpindi, nahe der Hauptstadt Islamabad – unweit des Hauptquartiers der pakistanischen Armee.

Es handelt sich dabei offenbar um einen Anschlag der Taliban. Unklar ist, ob der Anschlag Soldaten galt.

Erst gestern hatten die Taliban einen Bombenanschlag auf die Armee verübt. Bei der Explosion in einer Kaserne im Nordwesten des Landes starben 20 Soldaten.