Eilmeldung

Eilmeldung

Referendum in Ägypten gebilligt: Jetzt ist der Weg für Wahlen frei

Sie lesen gerade:

Referendum in Ägypten gebilligt: Jetzt ist der Weg für Wahlen frei

Schriftgrösse Aa Aa

Ein halbes Jahr nach dem Sturz des islamistischen Präsidenten Mohammed Mursi haben die Ägypter für eine neue Verfassung gestimmt. Rund 20,5 Millionen Bürger der mehr als 53 Millionen Wahlberechtigten hatten an der Abstimmung teilgenommen. Übergangspräsident Adli Mansur wird als nächsten Schritt Präsidenten- und Parlamentswahlen ausschreiben. Als aussichtsreichster Kandidat für das höchste Staatsamt gilt Militärchef Abdel Fattah al-Sisi. Er hat sich aber noch nicht eindeutig zu einer Kandidatur geäußert.

Ein Politikexperte sagt:

“Die Mehrheit der Menschen hat mit ‘Ja’ gestimmt. Viele sind müde und einige glauben, dass die Verfassung den Lebensstandard verbessern wird. Einig stimmten mit ‘Ja’ aufgrund ihrer Ablehnung und ihrer Angst vor der Muslimbruderschaft.”

Im neuen Grundgesetz wurden islamistische Passagen getilgt. Es enthält formell mehr Rechte für die Bürger als frühere Verfassungen, privilegiert aber zugleich das Militär.