Eilmeldung

Eilmeldung

Ehemaliger Vatikan-Mitarbeiter wegen Geldwäsche angeklagt

Sie lesen gerade:

Ehemaliger Vatikan-Mitarbeiter wegen Geldwäsche angeklagt

Schriftgrösse Aa Aa

Ein ehemaliger Rechnungsprüfer der Güterverwaltung des Vatikan ist wegen Geldwäsche angeklagt worden. Er wird außerdem der Falschaussage verdächtigt.

Nunzio Scarano steht bereits wegen eines anderen Vergehens vor Gericht und unter Hausarrest: Er soll 20 Millionen Euro aus der Schweiz nach Italien geschmuggelt haben.

Der laufende Fall beschädigt das Image des Vatikan weiter. Papst Franziskus will die Transparenz internationalen Standards anpassen und hat bereits angekündigt, die Vatikanbank zu schließen, sollte sich diese als nicht reformierbar erweisen.