Eilmeldung

Eilmeldung

Engel und Teufel bei der Paris Fashion Week

Sie lesen gerade:

Engel und Teufel bei der Paris Fashion Week

Schriftgrösse Aa Aa

Schattenhafte Silhouetten und knackige Kerle hatte das Modehaus 'On Aura Tout Vu' zum Auftakt der Paris Fashion Week zu bieten.

“Bei dieser Hochzeit gibt es Engel und Teufel, Licht und Schatten. Das erkennt man im Kontrast der Figuren”, sagt der Desinger Yassen Samouilov.

Zu aufgefrischten Hochzeitsklängen trugen die Models vor allem Schwarz und Weiß. Ganz im Sinne des Mottos, das ‘On Aura Tout Vu’ für sich ausgegeben hatte: Kontraste überall, Licht und Schatten. Mal gut behütet und mit extravagentem Glitzerschmuck und mal mit eigenwilligen Schulterpolstern. Oder ein Hochzeitsschleier der anderen Art. Hauptsache ausgefallen und glamourös…

Der Designer Giambattista Valli stellte eine Kollektion vor, mit der er sich vor allem an Damen Anfang 20 richtet. Hier war ein bisschen mehr Farbe im Spiel und glitzern musste es auch.

“Meine Kunden sind 20, 21 Jahre und älter. Also wollte ich etwas Frisches machen. Diese Frische sollte sich in der Silhouette, in den Farben und in der Attitüde zeigen”, so Valli.