Eilmeldung

Eilmeldung

Libanon: Vier Tote bei Anschlag auf Hisbollah-Hochburg

Sie lesen gerade:

Libanon: Vier Tote bei Anschlag auf Hisbollah-Hochburg

Schriftgrösse Aa Aa

In der libanesischen Hauptstadt Beirut ist eine Autobombe explodiert. Sie riss mindestens vier Menschen in den Tod, 35 weitere wurden verletzt. Das berichtete das Rote Kreuz. Der Sprengsatz detonierte in dem schiitischen Vorort Haret Hreik im Süden von Beirut, einer Hochburg der radikalen Hisbollah und ihrer Milizen.

Seit im Nachbarland Syrien Krieg herrscht, häufen sich im Libanon die Anschläge auf schiitische Ziele. Die Hisbollah unterstützt das Regime des syrischen Machthabers Baschar al-Assad im Kampf gegen die Rebellen.

Bereits vor knapp drei Wochen wurden bei einer Explosion im selben Schiitenvorort sechs Menschen getötet. Damals hatte sich die al-Kaida nahe und Assad feindliche Organisation “Islamischer Staat in Syrien und der Levante” zu dem Anschlag bekannt.