Eilmeldung

Eilmeldung

Zifferblatt-Café: Trinken ohne Rechnung

Sie lesen gerade:

Zifferblatt-Café: Trinken ohne Rechnung

Schriftgrösse Aa Aa

Nach Erfolgen in Russland und der Ukraine hat in London das erste Zifferblatt-Café Westeuropas eröffnet. Dort zahlen Kunden nicht für den verzehrten Toast oder Tee, sondern für die im Café verbrachte Zeit – und das auch noch freiwillig. Die russischen Betreiber empfehlen eine Spende von drei Cent pro Minute und hoffen, damit auf dem britischen Markt Fuß fassen zu können. Das Wort“Ziferblat” – in einer der deutschen Rechtschreibung fremden Weise geschrieben wie andere deutsch klingende Lehnworte aus der Zeit stammend, als Zarin Katharina die Große deutsche Siedler ins Land holte – leitet sich vom deutschen Begriff Zifferblatt ab, das in Russland gebräuchlich ist. Wie aus einem deutschen Wort auf dem Umweg über die mit kyrillischen Zeichen geschriebene russische Sprache ein deutsch klingendes Wort in Fantasierechtschreibung wurde, das ist wieder eine andere Geschichte.