Eilmeldung

Eilmeldung

Vergewaltiger in Indien festgenommen

Sie lesen gerade:

Vergewaltiger in Indien festgenommen

Schriftgrösse Aa Aa

In Westbengalen wurden nach Polizeiangaben 13 Männer verhaftet, die gemeinschaftlich eine Frau vergewaltigt haben sollen. Nun sind Gruppenvergewaltigungen in Indien an der Tagesordnung. Was diesen Fall aus der Masse heraushebt, ist seine Ursache. Die Vergewaltiger sollen auf Befehl eines Dorfältesten gehandelt haben. Der habe diese Strafe angeordnet auf den Verdacht hin, die 20 Jahre alte Frau könnte eine außereheliche Beziehung gehabt haben. Das Opfer kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.
Seit 2012 eine junge Studentin in einem Bus so brutal misshandelt wurde, dass sie ihren Verletzungen erlag, ist man auch außerhalb Indiens auf dieses Problem aufmerksam geworden. Zwar hatten die Behörden nach dem internationalen Aufschrei schärfere Strafen für Vergewaltiger versprochen – abzuhalten scheint das die Männer aber nicht. Nachdem kürzlich eine dänische Touristin den falschen Mann nach dem Weg fragte und von ihm und mehreren anderen Männern vergewaltigt wurde, fürchten Hotelliers in Indien um ihr Geschäft. Westliche Gäste könnten aus Angst wegbleiben.