Eilmeldung

Eilmeldung

Justin Bieber kommt gegen Kaution frei

Sie lesen gerade:

Justin Bieber kommt gegen Kaution frei

Schriftgrösse Aa Aa

Es waren einige Anschuldigungen, die sich Justin Bieber anhören musste: Ein Richter in Florida warf dem Popsänger unter anderem Fahren unter Alkohol- und Drogeneinfluss sowie Widerstand gegen die Polizei vor. Außerdem habe er keinen gültigen Führerschein besessen, als er sich an einem illegalen Straßenrennen in Miami Beach beteiligte.

Mehrere Stunden verbrachte der 19-jährige Kanadier hinter Gittern, dann wurde er gegen eine Kaution von umgerechnet 1800 Euro freigelassen; für den hundertfachen Millionär Bieber durchaus bezahlbar. Bei seiner Freilassung wurde er von zahlreichen kreischenden Fans begrüßt, Bieber grüßte zurück. Wie es in dem Fall nun mit dem Sänger weitergeht, ist noch nicht klar.

In jüngster Zeit wurde Bieber durch sein Verhalten auch in Kreisen bekannt, die seine Musik nicht kennen. So gab es unter anderem Berichte über einen Kokainfund in seinem Haus, einen verschwenderischen Stripclub-Besuch oder unflätiges Benehmen gegenüber Reportern.

Source: www.miamidade.gov