Eilmeldung

Eilmeldung

Schwere Explosion mit Todesopfer in Kairo

Sie lesen gerade:

Schwere Explosion mit Todesopfer in Kairo

Schriftgrösse Aa Aa

Bei einer Explosion in Kairo wurde offiziellen Angaben zufolge mindestens ein Mensch getötet. Zudem soll es mehrere Verletzte gegeben haben. Der Sprengsatz sei in einem Auto detoniert. Das Fahrzeug stand in der Nähe der Polizeizentrale im Zentrum der ägyptischen Hauptstadt. Die Fassade des Gebäudes sei bei der Explosion beinahe vollständig zerstört worden. Wie das Staatsfernsehen berichtete, haben unbekannte Männer das Feuer auf die Polizeizentrale eröffnet. Der Grund für die Explosion ist bisher nicht bekannt.

Am Samstag jährt sich der Ausbruch der Revolution gegen
Langzeitpräsident Husni Mubarak zum dritten Mal. Aus Furcht vor
Anschlägen hatte die Übergangsregierung Sicherheitsvorkehrungen
bereits erhöht. So stellten etwa die staatlichen Eisenbahnen am
Donnerstag den Betrieb zwischen Oberägypten und Kairo ein.