Eilmeldung

Eilmeldung

Es ist aus: Hollande und Trierweiler trennen sich

Sie lesen gerade:

Es ist aus: Hollande und Trierweiler trennen sich

Schriftgrösse Aa Aa

Frankreichs Präsident François Hollande und seine Lebensgefährtin Valérie Trierweiler trennen sich. Das teilte der Staatschef am Samstag in Paris der französischen Nachrichtenagentur AFP mit. Er wisse, dass er sich “am Ende des gemeinsamen Lebens mit Valérie Trierweiler befinde”.

Presseberichten zufolge soll die 48-Jährige zunächst in der gemeinsamen Wohnung in Paris bleiben. Das Klatschmagazin “ “Closer” hatte noch am Donnerstag gemeldet, Trierweiler wolle weder ihren Partner noch ihren Status als „première dame“ kampflos aufgeben. “:http://www.closermag.fr/people/politique/enquete-closer-valerie-trierweiler-veut-toujours-etre-premiere-dame-262849

Das 59 Jahre alte Staatsoberhaupt hatte ursprünglich erklärt, erst kurz vor seinem Staatsbesuch in den USA Mitte Februar bekanntgeben zu wollen, ob Trierweiler weiterhin Frankreichs erste Dame ist und bei Staatsakten an seiner Seite stehen wird.

“ “Closer” hatte vor knapp zwei Wochen die Affäre Hollandes mit der 41-jährigen Schauspielerin Julie Gayet öffentlich gemacht. “:http://www.closermag.fr/people/politique/francois-hollande-julie-gayet-cette-histoire-est-connue-par-beaucoup-de-monde-256867 Trierweiler begab sich daraufhin für mehrere Tage in ein Krankenhaus zur stationären Behandlung.

Die Initiative zur Trennung soll nun vom Präsidenten ausgegangen sein.