Eilmeldung

Eilmeldung

Skispringen in Sapporo: Slowenischer Doppelsieg

Sie lesen gerade:

Skispringen in Sapporo: Slowenischer Doppelsieg

Schriftgrösse Aa Aa

Slowenischer Doppelsieg beim Skisprung-Weltcup im japanischen Sapporo.

Während die Deutschen Michael Neumayer und Markus Eisenbichler gemeinsam Platz acht belegten, überzeugte Altmeister Noriaki Kasai vor heimischer Kulisse mit einer reifen Sprungleistung auf Rang drei.

In Abwesenheit eines Großteils der Weltelite leitete Jernej Damian den slowenischen Doppelerfolg in Japan mit seinem Sprung auf Rang zwei ein.

Favorit Peter Prevc aber distanzierte die Konkurrenz haushoch: der Slowene landete fast 20 Punkte vor seinem Landsmann und übernahm auch die Führung im Gesamtweltcup vor Kamil Stoch aus Polen und dem Österreicher Gregor Schlierenzauer.