Eilmeldung

Eilmeldung

Brasilien: Aktivisten lassen Hosen runter

Sie lesen gerade:

Brasilien: Aktivisten lassen Hosen runter

Schriftgrösse Aa Aa

In Brasilien haben Aktivisten auf ungewöhnliche Art und Weise für eine bessere sanitäre Versorgung protestiert. Sie ließen am Samstag mitten am berühmten Strand von Ipanema die Hosen runter und setzten sich auf Toilettenschüsseln. Weil die Abwasser der Millionenstadt Rio de Janeiro teilweise dort landen, beschweren sich Demonstranten und Anwohner über verseuchtes Meerwasser und das damit verbundene Gesundheitsrisiko. Die regionale Regierung will das Problem bis 2016 beseitigen – dann ist Rio de Janeiro Olympia-Gastgeber.