Eilmeldung

Eilmeldung

Super-G in Cortina d`Ampezzo: Gut gewinnt Generalprobe für Sotschi vor Weirather und Höfl-Riesch

Sie lesen gerade:

Super-G in Cortina d`Ampezzo: Gut gewinnt Generalprobe für Sotschi vor Weirather und Höfl-Riesch

Schriftgrösse Aa Aa

Bestens gerüstet für die Winterspiele in Sotschi präsentierte sich Lara Gut beim letzten von vier Weltcup-Rennen in Cortina d`Ampezzo.

Die Schweizerin baute ihre Führung in der Super-G-Weltcupwertung auf 38 Punkte aus.

Auch für Maria Höfl-Riesch waren die Dolomiten ein gutes Pflaster auf dem Weg nach Sotschi.

Die Partenkirchenerin belegte Rang drei und damit den dritten Podiumsplatz im vierten Rennen.

Der Vorsprung der insgesamt führenden Höfl-Riesch in der Weltcup-Gesamtwertung schmolz in Cortina allerdings geringfügig, da Tina Weirather den Super G einen Rang vor der Deutschen beendete.

Die Liechtensteinerin lag zwölf Hundertstelsekunden hinter Gewinnerin Lara Gut und befindet sich damit weiterhin in Lauerstellung hinter der Schweizerin.

Gut also vor Weirather und Höfl-Riesch.
Zweitbeste Deutsche im Super-G wurde Viktoria Rebensburg auf Rang 15.