Eilmeldung

Eilmeldung

Ratko Mladic: "Holen Sie bitte meine Zähne"

Sie lesen gerade:

Ratko Mladic: "Holen Sie bitte meine Zähne"

Schriftgrösse Aa Aa

Die Zeugenaussage des mutmaßlichen Kriegsverbrechers Ratko Mladic vor dem UN-Tribunal hat sich verzögert, da der Ex-General seine dritten Zähne im Gefängnis vergessen hatte. “Ich bitte die Sicherheitsbeamten, meine Zähne zu
holen, damit ich besser reden kann”, sagte der 71-jährige Mladic vor dem Gericht in Den Haag. Mladic soll gegen seinen Willen im Prozess gegen seinen früheren Chef und
Weggefährten, den ehemaligen Serbenführer Radovan Karadzic, auszusagen. Beide stehen in getrennten Prozessen wegen des Völkermordes von Srebrenica vor dem Tribunal.
Zahnlos nutzte Mladic die Gelegenheit, um den Richter zu beleidigen und darauf hinzuweisen, dass er vom Richter unter Druck gesetzt werde. Mladics Anwalt sagte, die grundlegenden Menschenrechte seines Mandanten würden verletzt. Mladic sagte, er wolle eine siebenseitige Erklärung verlesen, die er am Vorabend in seiner Zelle geschrieben habe.

Folgen Sie Euronews auf Deutsch auch bei Facebook und Twitter