Eilmeldung

Eilmeldung

Junge Japaner: In der Masse liegt die Kraft

Sie lesen gerade:

Junge Japaner: In der Masse liegt die Kraft

Schriftgrösse Aa Aa

Diese jungen Japaner haben alle etwas gemeinsam. Sie wollen einen guten Job. Um sich für die extrem kompetitve Jobsuche zu motivieren, halten Schulen und Unis solche Massenveranstaltungen ab, bei denen die jungen Menschen psychologisch auf das schwierige Unterfangen, eine gute Arbeit zu finden, vorbereitet werden sollen. Mit Sprüchen wie “Du schaffst es” und Trommeln werden die jungen Japaner auf Erfolg getrimmt. Die 19-jährige Shie Ito meint: “Es ist schwierig, aber jede Herausforderung ist gut für mich.”

An die 100 Bewerbungen schickt ein Japaner im Durchschnitt los.
Viele melden sich lieber nicht arbeitslos, sondern wiederholen freiwilllig das letzte Schuljahr, wenn das Tanzen und Singen erfolglos war und sie doch keinen Job gefunden haben.